top of page

Schlehdorn

schlehe_02.jpg

Schlehdorn, Schlehe (Prunus spinosa)

Standort: sonnig und halbschattig, auch auf eher trockenen Böden

Wuchs: bis 3m Höhe, als großer Strauch wachsend, kann durch Wurzelbrut zu großen Individuen heranwachsen, mit Triebdornen

Blüte: April, weiße Blütenpracht

Frucht: sehr schmackhaft, blaubereifte Steinfrucht, ähnelt kleinen Zwetschken, werden nach dem Frost weich

Verwendung: als Hecke oder Solitärstrauch, für Marmeladen, Säfte und zum Naschen, Festigung des Oberbodens in rutschgefährteten Lagen

Sonstiges: Ausläuferbildung, Vogel- und Insektennährgehölz, Holz traditionell zu Gehstöcken verarbeitet

 

Pflanzempfehlung: Für alle Regionen Niederösterreichs geeignet.

Eine Übersichtskarte zu den vier Wuchsgebieten finden Sie hier!

Viel Interessantes zu dieser Gehölzart finden Sie auch in unserer Wildgehölz-Monografie zur Schlehe.

Ab 1. September erreichst du uns bei Fragen über das Heckentelefon unter 0680/2340106 (Mo-Fr 9-12 Uhr). Wir freuen und über deine Bestellung

Verein RGV

Verein Regionale
Gehölzvermehrung (RGV)

Zeile 85, A-2020 Aspersdorf

rgvlogo.png

Kontakt

     HECKENTELEFON NÖ, Wien & N-Bgld:
     Tel.: 0680 234 01 06

September bis November:
werktags von 9 bis 12 Uhr
Oktober bis August:
Donnerstags von 9 bis 12 Uhr

E-MAIL: office@heckentag.at

bottom of page