top of page

Korb-Weide

korbweide_01.jpg

Korb-Weide, Hanf-Weide, Band-Weide (Salix viminalis)
 

Standort: wärmeliebend; bevorzugt nasse, periodisch überflutete Standorte mit nährstoff- und basenreichen, tonigen bis sandige-kiesigen Böden.

Wuchs: Großstrauch, selten Baum; 2 bis 10 m hoch, schlanke, bogig aufwärts strebende Äste; rutenförmige Zweige

Blüte: Kätzchen ab März

Verwendung: Ruten für das Korbflechten

Sonstiges: Bienenweide, Schmetterlingsweide, schnittverträglich, als sogenannte Kopfweide in unserer Landschaft zu finden.

Planzempfehlung: In den Alpen nicht zu empfehlen, da diese Art hier in freier Natur nicht vorkommt. In allen anderen Regionen für feuchtere Standorte geeignet.

Eine Übersichtskarte zu den vier Wuchsgebieten finden Sie hier!

Ab 1. September erreichst du uns bei Fragen über das Heckentelefon unter 0680/2340106 (Mo-Fr 9-12 Uhr). Wir freuen und über deine Bestellung

Verein RGV

Verein Regionale
Gehölzvermehrung (RGV)

Zeile 85, A-2020 Aspersdorf

rgvlogo.png

Kontakt

     HECKENTELEFON NÖ, Wien & N-Bgld:
     Tel.: 0680 234 01 06

September bis November:
werktags von 9 bis 12 Uhr
Oktober bis August:
Donnerstags von 9 bis 12 Uhr

E-MAIL: office@heckentag.at

bottom of page