top of page

Hainbuche

hainbuche_01.jpg

Hain-Buche (Carpinus betulus)

Standort: anspruchslos

Wuchs: bis zu 20m hoher Baum mit breiter Krone

Blüte: in 5cm langen Kätzchen, Mai bis Juni

Blatt: gelbe Herbstfärbung, bei spätem Schnitt behält sie das Laub bis in den Winter

Verwendung: als Solitärbaum im Garten oder als Sichtschutzhecke

Sonstiges: guter Bodenaufschließer, das harte und wertvolle Holz wird zum Möbelbau verwendet, die Hain-Buche wird auch Hagebuche genannt, da sie schon seit jeher als Heckenpflanze in Verwendung ist

Pflanzempfehlung: Für alle Regionen Niederösterreichs geeignet.

Eine Übersichtskarte zu den vier Wuchsgebieten finden Sie hier!

Ab 1. September erreichst du uns bei Fragen über das Heckentelefon unter 0680/2340106 (Mo-Fr 9-12 Uhr). Wir freuen und über deine Bestellung

Verein RGV

Verein Regionale
Gehölzvermehrung (RGV)

Zeile 85, A-2020 Aspersdorf

rgvlogo.png

Kontakt

     HECKENTELEFON NÖ, Wien & N-Bgld:
     Tel.: 0680 234 01 06

September bis November:
werktags von 9 bis 12 Uhr
Oktober bis August:
Donnerstags von 9 bis 12 Uhr

E-MAIL: office@heckentag.at

bottom of page