• der Heckentag in Niederösterreich
  • der Heckentag in Niederösterreich
  • der Heckentag in Niederösterreich

Liebe Heckenfreundin, lieber Heckenfreund!
Vom 01. September bis 14. Oktober 2020 kannst du hier deine Lieblingsgehölze aus den Regionen Niederösterreichs bestellen.

Vielfalt mit Heimvorteil

Am NÖ Heckentag bekommen Sie preisgünstige, kräftige Gehölze, die gut wachsen, toll blühen, köstlich schmecken, schöne Herbstfärbungen haben und garantiert aus ihrer Region stammen. Außerdem bieten sie vielfältigen Lebensraum und wertvolle Nahrung für die heimische Tier- und Pflanzenwelt. Bei uns erhalten Sie eine große Auswahl der niederösterreichischen Gehölzvielfalt und können somit auch in Ihrem Garten einen wichtigen Beitrag zum Artenschutz leisten. Die angebotenen Gehölze sind alle „waschechte Niederösterreicher“ und sind perfekt an unsere Standortbedingungen angepasst.

Für jede Idee die passenden Sträucher und Bäume

Ob Naschkatze, Fruchtverwerter, Vogelliebhaber oder Bienenfreund, ob sie einen Sichtschutz brauchen oder Ihren Garten in einen Naturkalender verwandeln möchten - beim Heckentag finden Sie Ihr passendes Heckenpaket sowie wunderbare Einzelgehölze für Ihren Garten. Viele der über 50 preisgünstigen Gehölzarten, wie seltene Wildrosen, werden Sie im herkömmlichen Handel übrigens vergebens suchen, die gibt es einfach nur am NÖ Heckentag!

Beste Pflanzzeit im Herbst

Der Heckentag findet traditionellerweise Anfang November statt, wenn die Gehölze ihre Blätter abgeworfen und wertvolle Nährstoffe und Wasser in Stamm und Wurzeln gespeichert haben. Dann ist sie besonders robust und widerstandsfähig. Es ist also die beste Zeit wurzelnackte Pflanzen auszugraben, zu transportieren und woanders wieder einzusetzen.
Ob ein Heckentag 2020 stattfindet und wie er abläuft, erfahren Sie in den kommenden Wochen auf diesen Seiten.

10 gute Gründe für Sträucher und Bäume vom Heckentag

Stellenangebot!

Der Verein Regionale Gehölzvermehrung (RGV) bedient mit seinen Tätigkeiten top aktuelle Themen wie Erhaltung der Biodiversität, Klimaschutz, Insektenschutz, Artenschutz und viele mehr. Damit verbunden erhöht sich der Arbeitsumfang seit einigen Jahren stetig. Wir suchen daher ab sofort eine/n neue/n Projektmitarbeiter/in.

Wunderbares Heckenleben

Impressionen zum Heckentag am Beispiel Mödling und warum heimische Hecken so wichtig sind!


Die Regionale Gehölzvermehrung

Die Pflanzen für den Heckentag sind ein Werk der Niederösterreichischen Natur und der Mitglieder des Vereines Regionale Gehölzvermehrung. Der gemeinnützige Verein klaubt die Früchte, reinigt das Saatgut und zieht mit seinen Partnerbaumschulen ihre Sträucher und Bäume heran.

Größe und Qualität der Gehölze

Die Sträucher und kleinen Bäumchen sind 50 bis 80 cm hoch, wurzelnackt und zum Schutz gegen Austrocknung in einer Plastikfolie verpackt. Die veredelten Obstbäume werden in einem Topf geliefert und sind bis 1,5 m hoch. Unter Bilder können Sie sich Fotos von vergangenen Heckentagen ansehen und einen Eindruck zur Pflanzengröße gewinnen!