Die Bienenweide

 
Die Bienenweide – Heimische Gehölze als Trachtpflanzen

In der Bienenweide-Broschüre können Sie nachlesen, welche heimischen Gehölze als Trachtpflanzen taugen und was diese dem „fliegenden Volk“ zu bieten haben. Angefangen von den Weidenarten, über die Wildrosen und das Wildobst bis hin zu Gehölzarten wie Pimpernuss, Efeu, Waldrebe und Feldulme, die Broschüre liefert Kurzprofile der wichtigsten heimischen Bienenweide-Pflanzen. Ein eigens erstellter Trachtkalender zeigt welche Pflanzen im Laufe des gesamten Naturjahres dem Bienenvolk Nektar und Pollen bieten. In einem eigenen Kapitel wird beschrieben, wie jede/r GartenbesitzerIn mit ein paar blühenden Gehölzen einen Bienenbeitrag leisten kann.

Eine interessante Lektüre also, nicht nur für ImkerInnen, sondern für alle NaturliebhaberInnen, die die in Futterbedrängnis geratene heimische Bienen- und Insektenwelt fördern und unterstützen möchten.

 

  • Broschüre, 52 Seiten, Farbe, Leimbindung

  • Inhalt: Für Jedermann gut lesbare Fakten und neueste Rechercheergebnisse, interessante Details und praktische Tipps zu den heimischen Trachtpflanzen.

  • Herausgeber: NÖ Landschaftsfonds

  • Autoren: Georg Schramayr, Klaus Wanninger, Hildegard Burgstaller

  • Bestellen können Sie die Monografie unter der E-mail Adresse office@heckentag.at

  • Unkostenbeitrag von € 5,00 zzgl. Portokosten

Weitere Broschüren

powered by

VEREIN RGV

Verein Regionale
Gehölzvermehrung (RGV)

Zeile 85, A-2020 Aspersdorf

office@heckentag.at

HECKENTELEFON

​September bis November:
werktags von 9 bis 12 Uhr

Dezember bis August:
Donnerstags von 9 bis 12 Uhr

© 2020 Regionale Gehölzvermehrung

RGV_neutral_weisser_HG_mit_Schatten.png