• 18.04.2016
Erhalt eines Kleinods - 24 Schneebirnen gesetzt!

Besonders stolz sind wir auf eine gemeinsame Pflanzaktion mit dem Biosphärenpark Wienerwald:Die Auspflanzung von 24 Stück der äußerst selten gewordenen Schneebirne. Bestenfalls 2 Handvoll dieser Wildbirnenart kommen in ganz Niederösterreich und Wien noch wildwachsend vor.

In den vergangenen Jahren wurden mit naturschutzfachlicher Genehmigung zwei der letzten Schneebirnen-Exemplare im Raum Mödling händisch besammelt und aus deren Saatgut in den RGV Partnerbaumschulen kräftige Jungpflanzen herangezogen. Diese Nachfahren von „Urmutter Schneebirne“ aus der Thermenregion Wienerwald wurden Ende des letzten Jahres gemeinsam mit den PatInnen, welche künftig die Pflege der Jungpflanzen übernehmen,auf Weingartenböschungen und an Waldrändern im Biosphärenpark Wienerwald verwurzelt.

Mögen sie kräftig wachsen und erfolgreich zum Erhalt der Schneebirne beitragen!