• 23.11.2017
NÖ Heckentag war ein voller Erfolg!

Über 2000 Bestellungen beim heurigen NÖ Heckentag können sich sehen lassen. Mit dieser jährlich stattfindenden Aktion sorgt der Verein Regionale Gehölzvermehrung (RGV) für mehr heimische Pflanzen in Niederösterreichs Gärten.

 Das Erfolgsgeheimnis heimischer Pflanzen ist, dass sie perfekt an die klimatischen Bedingungen hierzulande angepasst sind – das macht sie besonders robust. „Beim niederösterreichischen Heckentag haben Hobbygärtnerinnen und Hobbygärtner alljährlich die Möglichkeit kostengünstig und unkompliziert regionale Bäume, Sträucher und Pflanzen zu kaufen. Es freut mich ganz besonders, dass dieses Angebot mit über 2000 Bestellungen von den Niederösterreicherinnen und Niederösterreichern genutzt wird. Mit dieser Aktion tragen wir zum Erhalt niederösterreichischer Pflanzen und Obstbaumraritäten bei“, so LH-Stellvertreter Dr. Stephan Pernkopf.

Hecken – einzeln und im Paket

Neben den einzeln bestellbaren Pflanzen waren auch heuer wieder die gut durchdachten und allseits beliebten Heckenpakete im Sortiment. „Die Schmetterlingshecke schafft in den Gärten Lebensraum, Versteckmöglichkeiten sowie Futter für Schmetterlinge und Raupen. Die ‚Söwa gmocht‘-Hecke hingegen liefert eine tolle Mischung aus Bastelmaterial und Früchten“, erklärt Dr. Herbert Greisberger, Geschäftsführer der Energie- und Umweltagentur NÖ.

„Zu den beliebtesten Einzelsträuchern zählten auch heuer wieder Gemeiner Liguster, Dirndl, Gewöhnliche Berberitze, Weingartenpfirsich, Hunds-Rose, Pimpernuss, Schwarzer Holunder und Wein-Rose“, weiß Ing. Andreas Patschka, Obmann des Vereines Regionale Gehölzvermehrung (RGV).

Presseaussendung der eNu vom 12.11.2017

Weitere RGV Nachrichten


12 Okt

Die RGV beim Baumpflanzfest auf der Garten Tulln

Am 8.10.2017 fand auf der Garten Tulln ein Baumpflanzfest statt bei dem die RGV mit einem Infostand dabei sein durfte.

Saatgutraten, Walnusszielschießen und Wildfrüchte sowie Marmeladen Verkosten gehörten zu den Top-Attraktionen. Als Highlight durften ...  weiterlesen

02 Okt

Ganz schön was los vor der Haustüre

Die Vielfalt an Tier- und Pflanzenarten ist unglaublich - doch der Artenreichtum ist weltweit bedroht. Das globale Artensterben nimmt rasant zu. Der Erhalt der Biodiversität ist entscheidend für das menschliche Überleben. Wer die Möglichkeit hat, kann im ...  weiterlesen

15 Mai

HECKENTAG 2017 am 11. November

Liebe FreundInnen heimischer Wildgehölze!

Gute Nachrichten: Auch heuer gibt es wieder einen Heckentag! Dieser wird am Samstag, dem 11. November 2017 wie gewohnt an 8 Ausgabestandorten über die Bühne gehen. Die Vorbereitungen dazu sind bereits ...  weiterlesen

12 Sept

Wie groß sind die Heckentagspflanzen?

Immer wieder werden wir gefragt: Wie groß sind denn die Pflanzen, die man am Heckentag bekommt? Brauche ich einen Anhänger zum Abholen? Hier die hard facts:

Die Wildgehölze, vom Dirndl bis zum Woll-Schneeball, sind

22 Aug

Schmetterlinge retten!

Über die Hälfte der heimischen tagaktiven Schmetterlinge ist akut vom Aussterben bedroht. Deswegen möchten wir gemeinsam mit Ihnen den Tieren beim Überleben helfen und in den Gärten wieder mehr bunte Falter flattern sehen!

Damit uns und Ihnen ...  weiterlesen

18 Apr

Erhalt eines Kleinods - 24 Schneebirnen gesetzt!

Besonders stolz sind wir auf eine gemeinsame Pflanzaktion mit dem Biosphärenpark Wienerwald:Die Auspflanzung von 24 Stück der äußerst selten gewordenen Schneebirne. Bestenfalls 2 Handvoll dieser Wildbirnenart kommen in ganz Niederösterreich und Wien ...  weiterlesen